Head BIOGAS Jahrestagung 2015 Bremen
  • Startseite
  • News
  • BIOGAS Jahrestagung 2015: Neues BHKW – Gewinne sichern!

BIOGAS Jahrestagung 2015: Neues BHKW – Gewinne sichern!

In Bremen zeigen wir Ihnen, wie das funktioniert

Ganz gleich, an welchen Tagen Sie einen Messebesuch in Bremen planen: Einen Stopp in Halle 5 an Stand 411 sollten Sie unbedingt einplanen! Bereits auf der Eurotier haben wir vielen interessierten Betreibern anhand konkreter Zahlen gezeigt, weshalb die Investition in ein neues BHKW genau jetzt sinnvoll sein kann. Neue Spielregeln im EEG machen eine Wirkungsgradsteigerung von nur wenigen Prozentpunkten rentabel. Hinzu kommen viele positive Nebeneffekte wie z.B. verringerter Anbauflächenbedarf.

Mit PlanET RePowering Kosten und Substrate sparenGrafik Mit weniger Biogas genau so viel StromGrafik Investition und Überschuss 500 kW

Wird das BHKW getauscht, lautet das Ziel: Mit weniger Biogas die gleiche Strommenge produzieren. Eine Steigerung des Wirkungsgrads um 6,1 Prozentpunkte von 38,4 Prozent auf 44,5 Prozent als moderate Kalkulationsgrundlage bedeutet, dass die gleiche veräußerbare Strommenge mit etwa 300.000 m3 weniger Biogas erzeugt werden kann. Nimmt man einen Biogaswert in Höhe von 0,35 €/m3 an, so ergibt sich eine Kostenreduktion von etwa 100.000 Euro. Stellt man dieser Ersparnis die Finanzierungskosten für ein neues BHKW gegenüber, so ergibt sich ein Plus von etwa 37.000 Euro im Jahr.

Neugierig? Dann planen Sie Ihren Messebesuch bei PlanET direkt mit ein – dabei spielt es keine Rolle, von welchem Hersteller Ihre Anlage ist.

Wenn Sie gerne einen PlanET Eintrittskartengutschein erhalten möchten, setzen Sie sich doch bitte mit unserer Tickethotline in Verbindung. Sprechen Sie auf die Mailbox unter der 01 76 / 113 951 29 und erhalten Sie den Eintrittscode.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Download: PDF Vortragsprogramm Aussteller-Fachforum inkl. PlanET Vorträge

Download: PDF Presseinformation PlanET BIOGAS Jahrestagung 2015