Neubau

Neubau

Starkes Fundament – starker Ertrag

Sobald die Finanzierung steht und die Genehmigung da ist, steht dem Baubeginn nichts mehr im Wege. Ein erfahrener Projektleiter ist während der gesamten Bauphase Ihr Ansprechpartner und  koordiniert die gesamte Projektabwicklung bis zur Inbetriebnahme. Für die Betriebs- und Rechtssicherheit bietet PlanET eine umfassende Dokumentation zu den einzelnen Baugruppen.

BehälterisolierungEinstiegslukeHeizungsschläucheLeckerkennungsfolieTemperaturfühler

Gerade im Behälterbau hat PlanET immer wieder Maßstäbe gesetzt: Die konische Bodenplatte zum Beispiel garantiert Ihnen die einfache Beseitigung von Störstoffen wie z.B. Steinen im Gärbehälter. Auch oft kopiert: Unsere Heizleitungen, die direkt in den Betonwänden verlegt werden. Hier gibt es keine Anbackungen von Substrat und keinen Kontakt mit säurehaltigen Substanzen, was die Lebensdauer deutlich erhöht. Aber auch die Wärmedämmung unter den Gärbehältern, die schwefelsäurebeständige PP-Folie oder die Behälter-Einstiegsöffnung sind PlanET Markenzeichen für Qualität und Komfort im Betriebsalltag. Aufgrund der dauerhaften Standfestigkeit hat sich Stahlbeton als Grundwerkstoff im Fermenterbau bewährt.