Head Landingpage PlanET Summen-Prinzip

Presseinformation Agritechnica: Das ∑-Prinzip

Die Formel für Qualitäts-Biogas

Die PlanET Biogastechnik GmbH stellt auf der Agritechnica in Halle 21, Stand A 25 das Summen-Prinzip vor, die revolutionäre Formel für Qualitäts-Biogas. Die Formel macht Effizienz erstmals messbar. So wie jeder mathematische Satz festen Gesetzmäßigkeiten folgt, liefert die ∑-Formel mithilfe definierter Parameter quantitative Ergebnisse, die eine Aussage über den Wirkungsgrad einer Biogasanlage zulassen. Die Anwendung des ∑-Prinzips eignet sich für Neubauanlagen ebenso wie für RePowering-Kunden.

PlanET Grafik ∑-Prinzip

„Wie definiert man Qualität? Diese Frage stand im Mittelpunkt unserer Arbeiten, in deren Verlauf das ∑-Prinzip entwickelt worden ist“, erklärt Hendrik Becker, Geschäftsführer der PlanET Biogas Group. „Nahezu jeder Anbieter wirbt mit Effizienz, aber wie lässt sich diese bemessen? Wir wissen, dass viele Betreiber und zukünftige Betreiber diese Frage beschäftigt“, so der Unternehmer. „Unser Rat aus 15 Jahren Erfahrung am Markt lautet: Die Auslastungszahlen allein sind kein Beleg für Effizienz. Sie sind ein wichtiger Indikator, bei Weitem jedoch nicht alles“, führt Becker weiter aus. Erst das komplexe Zusammenspiel mehrerer Variablen führe in der Summe dazu, dass der Gesamtwirkungsgrad eines Biogasprojektes hervorragend sei.

Sechs Teilbereiche für garantierten Erfolg

PlanET hat erstmals sechs quantifizierbare Teilbereiche definiert, die in der Summe den Erfolg einer Biogasanlage sicherstellen. Für jeden einzelnen dieser Bereiche bietet PlanET Produkte und/oder Leistungen an, deren Einsatz eine konkrete Optimierungsmaßnahme ist. Andreas Bünker, verantwortlich für den Bereich Vertrieb, nennt die sechs Bausteine. „Günstige Substrate, niedrige Betriebskosten, höchste Substratausbeute, beste BHKW Wirkungsgrade, maximale Vergütung und 1a Service – wenn Sie in allen sechs Bereichen top Anlagendaten haben, können Sie davon ausgehen, dass Sie eine wirtschaftlich erfolgreiche Biogasanlage betreiben, die zugleich fit für das kommende Jahrzehnt ist; unabhängig von politischen Entwicklungen“, so der Biogas-Experte. „Sollte Ihre Anlage jedoch nur in drei der sechs Bereiche die optimalen Kennzahlen erzielen, dann ist es mit PlanET jetzt möglich, gezielt an den defizitären Parametern zu arbeiten und Leistungsziele zu definieren“.

Download: PDF PlanET Presseinfo Agritechnica Das Summen-Prinzip